RELEAF verkauft Kondome, die Bäume pflanzen

Sharing is caring!

Die Vision: 50 Millionen gepflanzte Bäume bis 2025

RELEAF aus Hamburg hat am 13.12.19 eine internationale Crowdfunding-Kampagne für Kondome, die Bäume pflanzen gestartet. Die Firma ermöglicht Kondomnutzern somit, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Erklärtes Ziel ist, den Klimawandel zu bekämpfen. Finanzierungsziel sind 15.000 EUR bis Mitte Februar 2020.

Die Kondome
Für jedes einzelne verkaufte RELEAF-Kondom wird ein Baum gepflanzt. Die Kondome sind gefühlsecht und absolut sicher gemäß ISO-Norm. Weiterhin sind sie vegan und werden unter fairen Bedingungen von einem führenden Hersteller in Malaysia produziert.

Die Bäume
Für das Pflanzen der Bäume ist RELEAF eine Partnerschaft mit Eden Reforestation Projects eingegangen. Monatlich spendet RELEAF für jedes verkaufte Kondom den benötigten Betrag zum Pflanzen eines Baumes an die NGO. Eden Reforestation Projects hat in den letzten Jahren bereits über 265 Millionen Bäume gepflanzt – vornehmlich auf Madagaskar, in Nepal und in Indonesien. Dazu arbeitet die Organisation direkt mit Bewohnern von durch Abholzung und daraus resultierender Armut betroffenen Gebieten.

Die Vision
RELEAF plant bis 2025 mindestens 50 Millionen Bäume zu pflanzen bzw. Kondome zu verkaufen, um damit den Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen. Nach dem initialen Crowdfunding auf Indiegogo erfolgt der Verkauf ab April 2020 zunächst online. Die Erschließung weiterer Vertriebskanäle ist für die zweite Jahreshälfte 2020 geplant.

Weitere Bilder stehen hier zur freien Benutzung zur Verfügung.

Keywords:Nachhaltigkeit, Klimawandel, Entwaldung, Bäume, Waldsterben, Abholzung, Kondome, Sex, Fair, Vegan

adresse