Neuer Silber-Krügerrand rangiert im Frühjahr unter den drei meisterverkauften Anlagemünzen

Sharing is caring!

Anlage-Krügerrand aus Silber zählt bereits nach neun Monaten zu den Top-Sellern in 2018/ 2019 – Insgesamt gute Aussichten für Silber 2019 bestätigt durch Silver Institute Studie – Hohe Akzeptanz, Qualität und Bekanntheit als Kauffaktoren

06. Mai 2019: Der Silber-Krügerrand, der seit August 2018 auf dem Markt ist, hat seine Stellung unter den drei meistverkauften Silber-Anlagemünzen gefestigt und die Aussichten stehen gut, dass sich dieser Trend 2019 fortsetzt. Ähnlich wie bei seinem bekannten Pendant aus Gold schätzen Anleger die weltweite Akzeptanz, die garantierte Qualität sowie den internationalen Bekanntheitsgrad und sehen diese Vorzüge auch bei dem Silber-Krügerrand gewährleistet.

Generell sind Investoren derzeit an Silber relativ stark interessiert, da der Preis als vergleichsweise günstig eingeschätzt wird und Silber oft als Ergänzung zu Gold im Anlage-Portfolio nachgefragt wird. Als weiterer wichtiger Aspekt für den Einstieg in Silber gilt darüber hinaus die steigende Industrienachfrage. In einer aktuellen Studie des „Silver Institute“ wird dieser Trend bestätigt. In diesem Jahr erwarten die Experten, dass die Stimmung für den Silbermarkt positiver ausfällt. Der Beginn des Jahres 2019 habe sich bereits für Silberanleger als gut erwiesen. Darüber hinaus dürfte die erwartete Verlangsamung des Zinserhöhungszyklus der US-FED auch Silber zugutekommen. Die physische Investitionsnachfrage nach Silber dürfte 2019 um rund 5 Prozent steigen, so die Studie weiter. Die Nachfrage nach Anlagemünzen war in den Vereinigten Staaten im Januar dieses Jahres stark, und die Experten erwarten, dass die positive Stimmung in Europa und Indien das globale Wachstum im weiteren Jahresverlauf unterstützen werden. Insgesamt ist die Produktion der Silberminen im Jahr 2016 auf fast 886 Millionen Unzen gestiegen.

Keywords:Silber-Krügerrand, Anlagemünze, Edelmetall, Silber

adresse

Kommentar verfassen