Im Gehen lernen: Barbara Messer gewinnt mit ihrem „Walk“ den GSA Innovation Award

Sharing is caring!

Barbara Messer, eine der kreativsten Top-Trainerinnen Europas, ist um eine Auszeichnung reicher: Am vergangenen Wochenende wurde ihr im Rahmen der 14. Internationalen GSA Convention der Innovation Award verliehen. Mit diesem Preis ehrt die German Speakers Association e.V. eine herausragende Produkt-, Dienstleistungs-, Marketing/PR- und/oder Performance-/Bühnen-Innovation eines Speakers, Trainers oder Referenten. Die GSA ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum.

Überzeugt hat Barbara Messer die Jury mit „The Walk“ – eine individuell erstellte Installation, die ein Thema interaktiv und mehrperspektivisch aufbereitet, um es für die Besucher mit allen Sinnen erfahrbar zu machen. Dazu werden in eigens errichteten Korridoren auf vielfältigste Weise Materialien zum Thema gezeigt, etwa Lernplakate, Filmausschnitte, Fotos, Installationen oder Textcollagen.

Barbara Messer widmete sich bereits auf verschiedenen Veranstaltungen Themen wie „Lernen“ oder „Menschlichkeit“ in Form eines solchen Wahrnehmungs-Parcours. „“The Walk“ ist ein Highlight für Tagungen oder Incentives“, so die Erfahrung der Trainerin, die in mehr als zwei Jahrzehnten schon tausende Menschen aus- und weitergebildet hat. Innovativen Trainingsideen widmet sich Barbara Messer auch in ihrem gerade erschienenen Buch Wir brauchen andere Trainings! (GABAL Verlag, Offenbach, EUR 29,90), in dem sie öden Standardseminaren den Kampf ansagt und sich stark macht für ein radikales Umdenken in der Weiterbildung.

Keywords:Barbara Messer, GSA, German Speakers Association, Innovation Award, Trainings, The Walk

adresse

Kommentar verfassen