Gympass erhält neue Finanzierung durch den SoftBank Vision Fund und den SoftBank Latin America Fund, um den weltweiten Bewegungsmangel zu bekämpfen

Sharing is caring!

NEW YORK, NY – 13. Juni 2019 – Gympass, die weltweit größte Plattform für Firmenfitness, gab heute die neue Partnerschaft mit dem SoftBank Vision Fund und dem SoftBank Latin America Fund bekannt. Beide Fonds ergänzen die bestehenden Investoren General Atlantic, Atomico und die Valor Capital Group und unterstützen Gympass dabei, den weltweiten Bewegungsmangel zu bekämpfen.

In der heutigen Zeit, in der etwa 1,4 Milliarden Menschen weltweit inaktiv sind, erkennen Unternehmen die immer wichtiger werdende Rolle, die sie spielen, um ihre Mitarbeiter zu mehr Bewegung zu motivieren. Diese Gesundheits-Bewegung erfährt weltweit ein starkes Wachstum, da Unternehmen immer neue Wege finden, ihre Mitarbeiter für Fitnessstudios, Sportangebote und Freizeitaktivitäten zu interessieren. Durch eine Corporate-Wellness-Lösung, die auf einer innovativen Technologie basiert, ist Gympass in verschiedenen Märkten in Lateinamerika, Nordamerika und Europa gewachsen und ist mit fast 47.000 Fitness-, Sport- und Wellnesseinrichtungen das größte Netzwerk weltweit.

„Die Personalabteilungen von Unilever, Tesco und Activision Blizzard haben mit Gympass erhebliche Fortschritte gemacht, um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Unsere Fitnesspartner sind die Grundlage für unser vielfältiges, flexibles und attraktives Programm“, sagt Cesar Carvalho, Mitbegründer und CEO von Gympass. „Wir glauben, dass diese neue Partnerschaft es uns ermöglichen wird, unsere Lösung in noch mehr Unternehmen auf der ganzen Welt einzuführen und so die Art und Weise zu revolutionieren, wie sich Mitarbeiter sportlich betätigen.“

„Über 2.000 Unternehmen weltweit haben so einen komplett neuartigen Weg gefunden, wie sich bislang inaktive Angestellte körperlich betätigen, um ihre Gesundheit und Motivation zu verbessern. Gympass macht dies möglich, indem es ein einzigartiges, universelles Corporate-Wellness-Programm anbietet, das den Mitarbeitern Tausende von Sport- und Fitnessangebote bietet“, sagt Murtaza Ahmed, Partner bei SoftBank Investment Advisers. „Wir freuen uns darauf, mit Cesar und seinem Team zusammenzuarbeiten, um Unternehmen zu helfen, eine aktivere und engagiertere Belegschaft für morgen aufzubauen.“

„Immer mehr Menschen führen dank Gympass ein gesünderes Leben, und wir freuen uns, mit Cesar und dem Team zusammenzuarbeiten, um ihr Wachstum in Lateinamerika und darüber hinaus zu beschleunigen“, sagt Marcelo Claure, CEO des SoftBank Latin America Fund. „Es gibt nur wenige Unternehmen, die bei der Entwicklung zu einem globalen Champion so erfolgreich sind wie Gympass, und wir sind gespannt, was die Zukunft bringt.“

Die Erstinvestition wurde vom Vision Fund abgeschlossen. Sobald die geltenden Genehmigungen und Abschlussbedingungen erfüllt sind, wird der Latin America Fund sich dem Vision Fund im Rahmen einer Co-Investmentstrategie dem Deal anschließen.

Diese Partnerschaft wird den Unternehmen, Mitarbeitern und Fitnesspartnern zusätzliche Vorteile bringen, einschließlich:

– Einem universellen Zugang für alle Mitarbeiter in allen Kundenunternehmen, um an einem Sportprogramm teilzunehmen, das die Mitarbeiterbindung fördert, die individuelle Leistung verbessert und den Geschäftserfolg ermöglicht;
– Wesentlichen Verbesserungen von Produkt und Technologie für eine bessere, personalisierte Benutzererfahrung, die es den Mitarbeitern leicht macht und sie motiviert, aktiv zu werden;
– Beschleunigung des Wachstums der Fitnessbranche mit neuen, aktiven Nutzern für Fitnesspartner weltweit

Bildmaterial und Logos finden Sie hier zum Download.

Keywords:Gympass; SoftBank; Vision Fund; Fitness, Corporate Wellness, Wellness,

adresse

Kommentar verfassen