Einbauküchen ökologisch produziert

Sharing is caring!

hano-Küchen plant eine Photovoltaikanlage

Durch die Späneverbrennungsanlage ist der im Großraum Lüneburg, Lauenburg, Geesthacht, Schwarzenbek, Wentorf, Bergedorf, Reinbek, Büchen, Trittau und Boizenburg bis hin zu Hamburg bekannte Küchenhersteller mit eigenem Küchenstudio in Lauenburg schon seit je her nicht auf andere primäre Energieträger angewiesen, um seine kompletten Räumlichkeiten zu beheizen. Jetzt steht der nächste Schritt zu einer okölogischen und zunehmend autarken Energieversorgung bevor: Eine eigene PV-Anlage soll den Großteil des Stroms erzeugen, der benötigt wird, um die Küchen herzustellen, die Computer, mit denen die Einbauküchen im Studio geplant werden, zu versorgen und die mittelfristig geplante Anschaffung von Elektrofahrzeugen weitestgehend mit auf dem Dach erzeugten Solarstrom zu betreiben. Der heute schon bewusste Umgang mit Energie bekommt dadurch einen weiteren Schub zur Herstellung und dem Vertrieb von Einbauküchen made in Lauenburg. Wenn der beauftragte Statiker sein Go gibt, wird noch dieses Jahr mit den Arbeiten begonnen.

Keywords:Einbauküchen,ökologisch

adresse