Dietmar Müller ist neuer Geschäftsführer von Algeco Deutschland

Sharing is caring!

(Mynewsdesk) Dietmar Müller hat Anfang des Jahres 2020 die Geschäftsführung von Algeco Deutschland, dem führenden Anbieter für modulare Raumlösungen, übernommen. Nach dem Ausscheiden von Stefan Harder wurde dieses Amt von Algeco interimsweise intern besetzt. Dietmar Müller ist zusätzlich für die Geschäfte von Algeco in Österreich und Slowenien verantwortlich.

Dietmar Müller verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Führung von Unternehmen sowie in den Bereichen Vertrieb, Operations und Fertigung. Mehr als sechs Jahre hat sich der studierte Maschinenbauer mit der Vermietung von Industrieanlagen befasst, zuletzt als Geschäftsführer der Arbeitsbühnenvermieter Riwal und Gardemann. Zuvor war der gebürtige Nordrhein-Westfale mehrere Jahre als Managing Director bei Munters tätig, einem weltweit führenden Anbieter für Lösungen zur energieeffizienten Luftbehandlung.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei Algeco Deutschland. Mein Bestreben ist es, dass wir unsere Kunden weiterhin mit smarten Gebäudelösungen und maßgeschneiderten Services überzeugen. Das ist die Basis, um unsere künftigen Wachstums- und Entwicklungsziele zu erreichen. Zudem gilt es, das Unternehmen optimal für die Zukunft aufzustellen“, sagt Dietmar Müller. 

www.algeco,de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Algeco GmbH

Keywords:algeco,dietmar müller,geschäftsführer algeco,modulbau,modulares bauen

adresse