Certification und Scientific Konferenz in Wien 2018

Sharing is caring!

Vorträge, Technik, Spannung, Gewinne rund um KNX

Zwei aufeinander folgende große Events fanden am 17.10 sowie 18./19.10.2018 am Technikum Wien statt. Rund 80 internationale Gäste trafen sich und diskutierten an den beiden von der KNX Association organisierten Konferenzen. Die Zusammenarbeit zwischen der KNX-Industrie, technischen Institutionen und Universitäten stand im Fokus der Treffen. Aktuelles aus der KNX-Technologie, visionäre Ausblicke und spannende Vorträge erfüllten die großen Erwartungen aller Teilnehmer.

Petar Tomić Geschäftsführer von TAPKO und der Zlatan ivković Entwicklungsingenieur von TAPKO wiesen in ihren Vorträgen auf die Bedeutung und Auswirkungen der KNX Datensicherheit auf die Anwendungsentwicklung mit KAIstack hin. Mit KAIstack hat man ein umfangreiches Tool, welches dem versierten Techniker schnell die Möglichkeit eigener Entwicklungen liefert. Zu diesem Zweck gibt es von TAPKO das Eval board mit Software.

Genau dieses KNX-Tool gab es nach den Vorträgen zu gewinnen. Petar Tomic, Geschäftsführer der TAPKO Technologies hatte jeweils am Höhepunkt der täglichen Vorträge für die Teilnehmer Fragen parat, die es galt schnell zu lösen. Die Gewinner der jeweils ersten Plätze erhielten ein komplettes TAPKO Entwicklertool mit uneingeschränkter Lizenz zum Starten. Zweite und dritte Plätze gewannen ebenfalls je ein Entwicklertool mit Demo-Lizenzen. Ein weiterer Höhepunkt war der gemeinsame Rundgang durch den abwechslungsreichen Wiener Prater mit obligatorischer Riesenrad-Fahrt und kulinarischem Abschluss. Wien war somit für alle KNX Interessierten und auch das TAPKO Team ein voller Erfolg. TAPKO Technologies dankt herzlichst der KNX Association und dem Technikum Wien für die Organisation.

Keywords:KNX, Certification, Scientific, Konferenz, Wien, conference, vienna, Kaistack, Technology

adresse