Catana Capitals Overlay Strategie mit erfolgreichem Monat in turbulenter Marktphase

Sharing is caring!

09.03.2020, Frankfurt: Nachdem Catana Capital im Oktober 2019 erfolgreich eine Overlay Strategie für einen bestehende Fonds lancierte und damit die 100 Mio. EUR AuM überschritt, kann der Frankfurter Asset Manager nun auf einen sehr positiven Monat in einer außergewöhnlich turbulenten Marktphase zurückblicken. Während der DAX in dem Zeitraum, indem das Mandat live ist, um rund fünf Prozent einbrach, konnte der Ziel-Fonds mit Catanas Overlay Strategie ein Plus von 4,3% erzielen. Der Beitrag der Overlay-Strategie lag dabei bei deutlich über 50%.

„Der durch das Coronavirus geprägte Februar 2020 stellte eine ideale Situation für unsere Big Data basierte KI-Overlay Strategie dar. Bereits in der ersten Monatshälfte, als der Markt noch von einem raschen Abflauen der Krise wie beim SARS Virus in 2003 ausging und neue Höchststände markierte, griff das Modell die Gefahr gut ab und positionierte die Overlay Strategie entsprechend.“, so Bastian Lechner, Gründer und CEO von Catana Capital.

Im Rahmen der Overlay Strategien werden verschiedene Sub-Modelle von Catana Capital zur Anwendung gebracht und via DAX Future Short Positionen implementiert. Um den Kundenanforderungen möglichst flexibel gerecht zu werden, können der Hedge-Grad sowie die Umsetzungsdetails der Overlay Strategien individuell bestimmt werden.

Inklusive dem Data Intelligence Fund verwaltet Catana Capital mittlerweile ca. 125 Mio. EUR und erfreut sich weiterhin großer Nachfrage nach innovativen quantitativen Anlageprodukten auf Basis von künstlicher Intelligenz und Big Data Analysen.

Weitere Informationen unter https://catanacapital.com/de/

Keywords:Overlay Strategie, Finanzen, Turbulenter Markt, DAX, Catana Capital, erfolgreich

adresse